Was ist eine Spanndecke?

Eine Spanndecke ist eine flexible Deckenverkleidung, die von Wand zu Wand gespannt wird. Spanndecken werden direkt unter der aktuellen Decke montiert. Damit können beschädigte und unansehnliche Decken, mit wenig Aufwand, renoviert werden.

• eine perfekt glatte Decke
• innerhalb von 1 Tag montiert
• bis 5m Breite ohne Stoß
• aktuelle Decke muss nicht entfernt werden

Eine neue, helle Decke lässt einen Raum wieder frisch und freundlich wirken. Dabei wird kaum Raumhöhe verloren, da eine minimale Abhänghöhe von 1 cm möglich ist.

Schöne Varianten für dein Zuhause

Gewebedecken

Gewebedecken müssen für die Montage nicht erwärmt werden und spannen sich, durch das Einspachteln, fast von alleine. Mit der richtigen Haltung des Spachtels ist das Spachteln mit wenig Kraftaufwand verbunden. Das macht Gewebedecken für Heimwerker besonders empfehlenswert.

Gewebedecken sind durch das Material sehr vielfältig. So werden aus Gewebedecken, neben der einfarbigen Variante, auch Lichtdecken, Akustikdecken, Pigmentdecken und Designdecken hergestellt.

 

Einfarbig (Uni):

Gewebedecken in Uni-Farben sind der Klassiker. Mit zeitlosen Weiß und Creme-Tönen passt diese Variante in jedes Zuhause. Und sorgt damit für eine helle und freundliche Wohnatmosphäre.

Gewebedecke Uni ansehen ❱

Lichtdecke:

Für eine Lichtdecke wird ein transluzentes Gewebe verwendet. Dieses wird typischerweise mit LED-Bändern hinterleuchtet. So entsteht eine homogene Lichtquelle, die den ganzen Raum in ein angenehmes Licht taucht.

Lichtdecke ansehen ❱

Designdecke:

Als Designdecken werden bedruckte Gewebedecken bezeichnet. Verschiedene Motive ermöglichen eine eindrucksvolle Gestaltung. Durch modernste Druckmaschinen wirken die Farben und Details natürlich und realistisch.

Designdecke ansehen ❱

Alu-Pigmentdecke:

Für Pigmentdecken wird die Gewebedecke mit Aluminium-Pigmenten beschichtet. Das sorgt bei Lichteinstrahlung für einen hochwertigen Metallic-Effekt.

Alu-Pigmentdecke ansehen ❱

Akustikdecke:

Durch eine nicht sichtbare Mikroperforation wird der Schall durch die Akustikdecke hindurch gelassen. Sie ist perfekt geeignet um unattraktives Absorbermaterial zu verdecken, ohne die Funktion zu verringern.

Akustikdecke ansehen ❱

Kunststoffdecken

Lackdecken:

Für einen besonderen Spiegeleffekt sorgen Lackdecken. Diese müssen, gegenüber Gewebedecken, für die Montage auf min. 40 C° erwärmt und mit Krafteinsatz gespannt werden.

Lackdecke ansehen ❱

So haben Kunden ihre Decke bereits renoviert:

Alles was du für eine Spanndecke brauchst:

Kostenfreie Muster

Wähle dir deine gewünschten
Farben aus und erhalte deine
kostenfreien Spanndecken-Muster!

 

Videoanleitungen

Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie
du eine Spanndecke professionell montierst.